Marktanalyst Trovarit bescheinigt cobra CRM Bestnoten

von Anja Lamp | Leiterin Marketing am 04.11.19


Anwender von CRM-Lösungen des Software-Spezialisten cobra sind mit Abstand am zufriedensten und erteilen cobra CRM Bestnoten, was das System und die Betreuung (Wartung) angeht. Dies ergab die aktuelle Studie "CRM in der Praxis − Anwenderzufriedenheit, Nutzen und Perspektiven 2019/2020", die in Zusammenarbeit der Marktforschungsunternehmen Trovarit AG, Aachen, und Techconsult GmbH, Kassel, durchgeführt wurde. Insgesamt wurden 669 CRM-Anwender nach ihrer Zufriedenheit und den Erfahrungen mit den CRM-Lösungen befragt. Dabei konnte cobra auch im Vergleich zu internationalen Marktführern hervorragend abschneiden.

Anhand von 24 Merkmalen konnten die Anwender der Studie ihre Zufriedenheit mit den eingesetzten Systemen sowie mit dem Service der Software-Anbieter bewerten und Noten abgeben (1 = sehr gut bis 5 = mangelhaft). Anhand dieser beiden Dimensionen erfolgte die Einordnung in vier Zufriedenheits-Quadranten.

cobra-CRM-Ergebnis-Trovarit-Studie-im-Wettbewerbsvergleich_2019-2020

 

Gesamtbewertung: cobra CRM liegt in beiden Dimensionen vorne!

Insgesamt lag die cobra-Lösung in der Dimension "System insgesamt" bei der Note 1,71. Im Vergleich dazu erhielten die anderen getesteten Systeme eine Durchschnittsnote von 2,02. Insbesondere was die "Funktionalität" betrifft, sind die cobra CRM-User sehr zufrieden: Die Lösung des CRM-Spezialisten erhielt diesbezüglich eine Gesamtnote von 1,63 im Vergleich zur Durchschnittsnote von 2,07.

Gemeinsam im vierten Quadranten mit Salesforce und Oracle

Besonders erfreulich: Im vierten Quadranten der am besten bewerteten Systeme und Unternehmen trifft cobra auf Unternehmen wie Salesforce und Oracle. cobra überzeugt also auch im Benchmark mit dem internationalen Wettbewerb.

Auch bei Einzelwerten kann cobra überzeugen

Auch bei den Einzelwerten liegt cobra fast immer über dem Marktvergleich, u.a. bei den Punkten "Anpassbarkeit/Flexibilität" mit der Note 1,71 im Vergleich zu 2,35, "KMU-Tauglichkeit bzw. Praktikabilität" mit 1,61 im Vergleich 2,08, "Kompetenz Support/Hotline" mit 1,63 im Vergleich 2,03 und "Account Manager" mit 1,55 (im Vergleich 1,96).

cobra-CRM-Ergebnisse-Trovarit-Studie_2019-2020

Besonderes Kümmernis DSGVO: cobra bietet umfassende Hilfe

Die aktuelle Studie ergab auch, dass vor allem Themen wie "Rechtliche Vorgaben & Compliance" ("sehr bzw. ziemlich relevant" für rund 69 Prozent der Teilnehmer), die "Usability/Software-Ergonomie" (ca. 67 Prozent), das "CRM im mobilen Einsatz" (ca. 61 Prozent) an der Spitze der Themen und Trends im CRM-Umfeld rangieren. Dabei ist insbesondere der hohe Stellenwert des Themas "Rechtliche Vorgaben & Compliance" auf die seit 2016 gültige EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zurückzuführen, die die Unternehmen im gesetzeskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten, speziell im Marketing und Vertrieb, vor Herausforderungen stellt.

Auch hier kann der CRM-Spezialist cobra weiterhelfen. Das Software-Unternehmen hat sein Augenmerk in den vergangenen Jahren unter anderem auch intensiv dem Thema DSGVO-konformes Management personenbezogener Daten gewidmet. In enger Zusammenarbeit mit Fachanwälten für IT-Recht wurden die cobra-Lösungen diesbezüglich auch geprüft und werden kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert.

Über die Studie

Basis für die Studie ist eine Datenerhebung, die zwischen Anfang April und Ende Juni 2019 durchgeführt wurde. Die Marktanalysten der Trovarit AG beobachten bereits seit einigen Jahren im Rahmen der Studie "CRM in der Praxis", wie sich der CRM-Einsatz in den Unternehmen entwickelt. Dabei wird nicht nur der Nutzen einer CRM-Lösung betrachtet, sondern auch die Herausforderungen der Einführung und des Betriebs. Schwerpunkte der Untersuchung stellen die Zufriedenheit der Anwender und die Services der Anbieter dar. Und schließlich werden wesentliche Trends und Entwicklungen zu CRM-Einsatz und -Markt aufgezeigt bzw. aus Sicht von Anwendern bewertet.

 

Dieser Beitrag wurde von der cobra - computer's brainware GmbH verfasst und ist am 1. Oktober 2019 als Pressemeldung auf der Plattform pressebox.de erschienen. 

 

***

 

Lesen Sie in der Broschüre zu unseren CRM-Lösungen wie cobra Sie bei der Prozessoptimierung unterstützt und Ihnen hilft, profitable Kundenbeziehungen aufzubauen:

Broschüre cobra Version 2019

 

 

 

Anja Lamp | Leiterin Marketing

Anja Lamp | Leiterin Marketing

Anja Lamp ist dipl. Betriebswirtin und seit neun Jahren im Bereich Marketing im ERP- und CRM-Umfeld tätig. Seit 2017 ist sie Marketingverantwortliche bei der cobra AG. Zudem ist sie nebenberuflich als Lehrbeauftragte und Gastdozentin an verschiedenen Hochschulen und Universitäten tätig.

LinkedIn-Profil:
XING-Profil

Lassen Sie sich die neuesten Artikel direkt per E-Mail senden